Tektonische Störungen

Karte Tektonik

Tektonik des Rheinischen Kohlereviers



Eine Störung oder Dislokation bezeichnet in der Geologie einen tektonischen Vorgang, der das ursprüngliche Gefüge eines Gesteins stört. In der Regel werden größere Gesteinspakete gegeneinander verschoben. Oftmals wird aber auch, in einer etwas unscharfen Weise, die durch die tektonische Bewegung entstandene Trennfläche selbst als Störung bezeichnet.

Hierbei kann das Gesteinsgefüge auf plastische (bruchlose) Art verformt werden, wie in Falten, Flexuren, bei Überschiebungen und in der Salztektonik, oder durch Bruchbildung und die Verschiebung der gegenüber liegenden Schollen. Im letzteren Fall bezeichnet man die entstandene Struktur als Verwerfung.
Quelle: Wikipedia



Hier einige Beispiele tektonischer Störungen,
  - klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.

Tektonische Störung
Störung durch eine Straße
Tektonische Störung
Trennfuge in
einer Schule
Tektonische Störung
Störung in einem Feld
Tiefenstörung Animation Stufenbildung
Animation Tiefenstörung (1 MB) Animation Stufenbildung (825 KB)


 

Fachartikel

Mehr Informationen um unseren Kampf zur Einrichtung dieser Schlichtungsstelle finden Sie unter:

Bitte beachten Sie unsere Haftungshinweise für externe Verknüpfungen:
... Die Verweise durch Links auf Inhalte von Internetseiten Dritter dienen lediglich der Information. Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt alleine bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält. Das Netzwerk Bergbaugeschädigter macht sich deren Inhalt ausdrücklich nicht zu eigen.



Broschüre Rheinbraun AG
Bergschadenssicherung
der katholischen Pfarrkirche St.Margareta in MG-Hockstein
GERB Schwingungsisolierungen informiert über die Veröffentlichung einer Dokumentation aus der Reihe »RHEINBRAUN informiert«
zum Thema Bergschadenssicherung am Beispiel der katholischen Pfarrkirche St.Margareta in Mönchengladbach-Hockstein.



Bezirksregierung Köln
Tektonische Störungen in der Niederrheinischen Bucht
Vortrag des Geologischen Dienstes im Mai 2011
Die Bezirksregierung Köln informiert in einer Dokumentation über Tektonische Störungen.

eye-print Counter